Occupy stirbt nicht!

von tundax

Niemand kann eine Idee aufhalten dessen Zeit gekommen ist.

Die Erkenntnis, dass was sehr gewaltig in unserer politischen Gesellschaft schief läuft, bedarf kaum noch der Erklärung.

Der Begriff Occupy ist nun aus den Massenmedien verschwunden, die Medien- und Verlagshäuser haben sich andere neue hippe Themen gesucht. Der ein oder andere Experte erklärte Occupy für gescheitert, andere sehen die langfristige Wirksamkeit der Bewegung. Jedenfalls vom Inneren Standpunkt aus, lässt sich konstatieren, dass sich am Beispiel Occupy feststellen lässt, mit welcher ungeheuren Arroganz und mit welchem massiven Anti-Demokratischen mitteln, man die Arbeit der Engagierten stört.

In Occupy sehen die Politiker und Wirtschaftsverbände eine ernste Gefahr für ihr System, einem neoliberalen-, kapitalistischen- und scheindemokratischen System.

Sapere Aude – Habe den Mut deinen Verstand zu benutzen.

Dieses Credo, dieser Leitspruch lässt sich durch Polizeieinheiten oder eingeschleuste Verfassungsschützer nicht vernichten.

Empört Euch! Engagiert Euch! Vernetzt Euch!

10 Strategien der Manipulation

Advertisements